17
Sep
2007









Wie bestellt und nicht abgeholt..

..so stand ich heute in der Schule.

Seit Anfang des Monats mach ich jetzt meine Umschulung zum Mediengestalter. Endlich hats geklappt.

Mit meiner Schulklasse schon dick angefreundet, standen wir heute dumm in der Schule rum. Die Klasse hat sich in zwei Wochen mal schnell auf 37 Schüler vergrößert weil es manche Betriebe wohl nicht so genau nehmen mit den Anmeldefristen. Und so wurden wir drei Umschüler mal eben schnell ins zweite Jahr versetzt. Gut dass man das dann am Montag morgen erfährt wenn man schon da ist. Auch gut wenn man bei jemandem mitgefahren ist der in Ulm arbeitet und der dann extra wieder 50km heimfahren darf um mich beim Betrieb abzusetzen.

Der Oberwitz ist, dass man mir bei Schulbeginn total eingebläut hat, dass das erste Jahr auf jeden Fall notwendig ist für die Grundlagen. Und jetzt eben wurde es total verharmlost, man gibt uns schliesslich noch ein Buch mit und den Rest müssen wir dann machen. Echt total logisch im zweiten Jahr zu sitzen und nichts zu raffen weil man das erste nicht hatte. Das dürfen wir jetzt natürlich auch noch nachlernen, ist klar, so nebenher. *kopfschüttel*

Am liebsten hätt ich getobt, wirklich. Zum abreagieren haben wir uns dann im Auto mit Trashmetal-Demobändern meines Fahrers zugedröhnt und noch ewig gequatscht. Da musst ich sogar eine (oder zwei) rauchen, und das als Nichtraucher.

Mensch bin ich sauer.




NibblesChris - 17. Sep, 12:19

*unverständig den Kopf schüttele*
Die stecken euch gleich in das zweite Jahr, damit sie Geld sparen können? Oder weil sie keinen Platz haben? Oder weil sie EINFACH BESCHEUERT SIND?

Issjanichzufassen! *mitkick*

Hoshi - 17. Sep, 12:38

Merkwürdige Methode... aber echt!
Tasmanian - 17. Sep, 13:02

Ja weil sie keinen Platz haben (obwohls wohl kaum auf 3 mehr ankommen würde) und die Klassen nicht splitten wollen. Also weil sies organisatorisch nicht auf die Reihe kriegen. Hammer, oder?
DonParrot - 17. Sep, 14:33

Nee iss klar.
Ich hoffe, die Zichten ham geschmeckt. *g*

Tasmanian - 17. Sep, 15:04

Nicht wirklich, aber angenehm schwindlig war mir danach *gg*
schlauschiesser - 17. Sep, 14:57

Man kann sich darüber aufregen oder es als unveränderlichen Bestandteil des Lebens akzeptieren: Pläne sind dazu da, um über den Haufen geworfen zu werden und die neuen Pläne sind nicht zwangsläufig besser.

Ich habe mich für letzteres entschieden, da ich sonst jung sterben müßte (das Herz, sie verstehen?) angesichts dessen, was sich auf der Arbeit manchmal darbietet.

Tasmanian - 17. Sep, 15:03

Akzeptanz ist das eine, die Wut das andere. Ändern kann ich es sowieso nicht, aber drüber aufregen, das geht, und das muss einfach sein. Sonst werd ich noch grau und laufe auf einer endlosen Rolltreppe um Momo zu jagen.
logo

Die Beutelteufelin

Frau Beutel

frisch gebeutelt

Gut
gut
Salomir - 5. Okt, 20:20
Endgültig
So, die neue Beutelhöhle ist jetzt endlich fertig...
Tasmanian - 16. Sep, 17:50
Hihi, doch der Schaafsupport...
Hihi, doch der Schaafsupport läuft per Email....
Tasmanian - 2. Sep, 12:50
Naja, bei 19 Cent im...
Naja, bei 19 Cent im Monat ist das wohl kein Wunder...
Frau Schaaf - 1. Sep, 17:38
Gibt es denn da keinen...
Gibt es denn da keinen Schaafsupport?
Monsterkeks - 1. Sep, 13:37
Ich sach et dir, der...
Ich sach et dir, der Support is nix, such dir dann...
Tasmanian - 1. Sep, 12:59

Fakten

Suche

 

1. Daily Madness
2. Ohren Augen Gehiiirn
3. Sprechen sie in den Beutel!
4. tasmanischer Wahn
5. Tas auf Tour
6. CatContent
7. MUHAHA
8. Wutpegel
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren