11
Apr
2007









Einbalsamierung für Anfänger

Heute will ich euch mal zeigen wie man ganz prima seine Wohnung einsauen kann.

Früher war alles besser und überhaupt, meine Rosen lassen schon die Köpfe hängen. Weil ich die aber noch eine Weile haben will und die normalgetrockneten den letzten Umzug nur bedingt überlebt haben, probier ich heute mal was neues. Gefunden hab ich den Tip auf irgendeiner Frag-Mama Seite, wenn das ganze nicht funktioniert gibts Ärger.

Die Rosen werden mit Kieselerde bestäubt und mit selbiger zusammen zwei Wochen in einen Geschirrbeutel gepackt. Der Gedanke dabei ist, dass die Kieselerde den Rosen langsam die Feuchtigkeit entzieht. Ich hoffe die Kieselerde denkt auch so.

Ich weiss es ist nicht so spannend wie Chrispys Nekromantenausflug in die Taubenwelt, aber ich tue mein Bestes.

Dies ist die Einstäubphase. Dabei gestaltet sich das gar nicht so einfach mit nur zwei Händen die Rose zu halten, die Kieselerde zu stäuben und die Blütenblätter auseinanderzuhalten. Sieht ein bischen aus wie Kunst mit Koks.

Dann bindet man das ganze zu und hat ein hübsches Beutelchen mit Stiel. Man beachte auch mein hübschhässliches Geschirrtuch dass sich unbedingt ins Bild drängen musste.

Selbiges wiederholt man mit allen zu konservierenden Rosen. Sieht irgendwie noch koksiger aus.

Das wars eigentlich schon, anschliessend das ganze an einen ruhigen Ort stellen und eine gründliche Reinigung des Mobiliars und Körpers vornehmen. Ich empfehle die Benutzung eines Balkons, falls vorhanden.

So sieht dann ein Strauß ohne Rosen aus. *g*

 





NibblesChris - 11. Apr, 20:26

Ich bin auf das Ergebnis gespannt!

Kieselerde habe ich mir heute auch gekauft, aber zur eigenen oralen Einnahme ;-)

Tasmanian - 11. Apr, 20:40

Ich bin auch sääähr gespannt.

Mit Maracujageschmack? Das wollt ich meinen Rosen nicht antun, gabs aber.*g* Soll dich das etwa NOCH schöner machen? *hrhr*
NibblesChris - 11. Apr, 20:42

Ohne alles als Kapseln. Meine Fingernägel brechen wie Sau, außerdem will ich wieder meine Haare wachsen lassen (aber nur hinten, mihi)
Noch schöner? *errötet ganz heftig*
Tasmanian - 11. Apr, 21:08

Hilft das? Ich züchte meinen Pelz ja jetzt schon drei Jahre da könnte das ja nicht schaden.
Na aber wirklich, du willst uns alle bloß neidisch machen. *g*
wvs - 11. Apr, 20:31

Das gleiche Eergebnis ....

erreicht man ohne Kieselerde - mit etwas Geduld - auch durch 'einfaches' Trocknen: Die Rosen mit dem Stiel nach oben / Blüten nach unten aufhängen und warten, warten, warten ....
Ich war neulich bei einer Bekannten in Berlin zu Besuch - die hatte in ihrer Küche (Altbau) unter der Decke ein Holzgitter, an dem hingen Blumensträuße .... sie zeigte auf einen und erläuterte, daß der von mir sei: Aus 1988!
Sah' noch aus 'wie neu' - nur etwas schrumpelig ....

NibblesChris - 11. Apr, 20:34

nach fast zwanzig Jahren sind wir alle ein wenig schrumpelig *lach*
Tasmanian - 11. Apr, 20:39

Eben das schrumpelige gefällt mir überhaupt nicht. Bisher hab ich das auch immer so gemacht, aber nach dem letzten Umzug ist davon nicht mehr viel übrig.
klar.text (Gast) - 11. Apr, 20:39

Öhhm
ging das nicht auch irgendwie mit Haarspray?
Da ist doch jetzt kein FCKW mehr drinne...

logo

Die Beutelteufelin

Frau Beutel

frisch gebeutelt

Endgültig
So, die neue Beutelhöhle ist jetzt endlich fertig...
Tasmanian - 16. Sep, 17:50
Hihi, doch der Schaafsupport...
Hihi, doch der Schaafsupport läuft per Email....
Tasmanian - 2. Sep, 12:50
Naja, bei 19 Cent im...
Naja, bei 19 Cent im Monat ist das wohl kein Wunder...
Frau Schaaf - 1. Sep, 17:38
Gibt es denn da keinen...
Gibt es denn da keinen Schaafsupport?
Monsterkeks - 1. Sep, 13:37
Ich sach et dir, der...
Ich sach et dir, der Support is nix, such dir dann...
Tasmanian - 1. Sep, 12:59
Och... dann guck ich...
Och... dann guck ich mal im neuen Heim *winke*
Lilli2412 - 1. Sep, 12:30

Fakten

Suche

 

1. Daily Madness
2. Ohren Augen Gehiiirn
3. Sprechen sie in den Beutel!
4. tasmanischer Wahn
5. Tas auf Tour
6. CatContent
7. MUHAHA
8. Wutpegel
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren